Bergrallye Hofstätten an der Raab

Bei der vorletzten Bergrallye der Saison in Hofstätten hatte Helmut Harrer mit Thomas Preiser auf seinem spektakulären Ford Puma wieder starke Konkurrenz !

Im Training regnete es, da die Regenreifen vom Honda nicht mehr die besten sind ging Heli kein großes Risiko ein fuhr an beiden Läufen am Vormittag auf den 2 Platz.

Im Rennen wurde die Strecke bei jeden Lauf trockener und Helmut konnte in beeindruckender Manier jeden Wertungslauf für sich entscheiden und gewann in Folge die Klasse Gruppe A -2000 ccm.

Somit kann das Team vorzeitig den Meistertitel für sich entscheiden ganz entspannt beim letzten Rennen der Saison in Voitsberg starten, vorher jedoch werden wir beim Bergslalom in Schlössl (Salzburg) teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.